Dr. Mathis arbeitet mindestens noch bis Ende März 2022 und betreut weiterhin ihre Patienten und natürlich auch Neugeborene im Rahmen der MuKi-Untersuchung.Mit Beendigung ihrer Tätigkeit können alle Patienten, die das wollen, problemlos ins KÄZ wechseln. Aus diesem Grund nehmen wir keine Wechselpatienten bis zu diesem Zeitpunkt an.

Vielen Dank für ihr Verständnis.